Fakultät für Chemie und Pharmazie

Code of Conduct

Es ist selbstverständlich für Lehrende und Lernende:

  • durch gegenseitige Wertschätzung und höflichen Umgang miteinander Voraussetzungen für eine offene und konstruktive Diskussion zu schaffen.
  • Niemanden aufgrund von Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, körperlicher Beeinträchtigung, Alter, kultureller Herkunft, Religionszugehörigkeit oder Weltanschauung zu diskriminieren.
  • Bei Handlung gegen diese Prinzipien stets aktiv einzuschreiten.
  • Offen gegenüber begründeter Kritik zu sein.
  • Jegliche Form von verbaler oder sexueller Belästigung zu unterlassen.

Dies ist für alle Beteiligten - Studierende, Dozierende und Organisationsteam - verbindlich.

Ansprechpartner/innen

  • Praktikumsleitung
  • Lehrstuhlinhaber/in verantwortlich für das Praktikum

Frauenbeauftragte der Departments:

  • Prof. Regina de Vivie-Riedle (Chemie)
  • Dr. Sandra Herceg (Pharmazie)
  • Dr. Birgitta Beatrix (Biochemie)
  • Dr. Kristina Hock (Didaktik der Chemie)

Konfliktbeauftragte(r) der LMU für Studierende:

  • Prof. Stefan Zahler Tel.: 2180 – 77196 (CUP)
  • Prof. Stephan Lessenich Tel.: 2180 – 5947 (LMU)
  • Dr. Katharina Kugler Tel.: 2180 - 5239 (LMU)

 

Als PDF-Datei herunterladen: Code of Conduct