Fakultät für Chemie und Pharmazie

T1AD: Chemisches Grundpraktikum (1. FS - WiSe)

Das Grundpraktikum besteht aus 2 Teilen, dem Vorpraktikum und dem so genannten Liebig-Lab.

Das Vorpraktikum:

Studiengang: Bachelor "Chemie und Biochemie" (1. Fachsemester)
Zulassungsvoraussetzung: Zusage aus dem Eignungsfeststellungsverfahren bzw. Immatrikulation
Zeitraum: 3 Wochen ab 1. Montag im September, 4 SWS, ganztags (10-17 Uhr)
Einführungsveranstaltung: 1. Tag des Vorpraktikums
Ort des Praktikums: Laborsäle im 1. Stock von Haus D (Saal A-O)
Anmeldezeitraum: im Juli/August (s. Link in der postalischen Zusage)
Prüfungsform: Laborkolloquien und Protokolljournal
Betreuer: Prof. Dr. H.-C. Böttcher
Weitere Information:

Das Liebig-Lab:

Studiengang: Bachelor "Chemie und Biochemie" (1. Fachsemester)
Zulassungsvoraussetzung: Vorpraktikum s. oben (im Sep.)
Zeitraum: jedes Wintersemester, 10 SWS, 4 Nachmittage: Mo.,Mi.-Fr., 13:00-17:00
Einführungsveranstaltung: 1. Vorlesungstag in der Begleitvorlesung zum Chemischen Grundpraktikum
Ort des Praktikums: Laborsäle im 1. Stock von Haus D (Saal A-O)
Anmeldezeitraum: -
Prüfungsform: Laborkolloquien und Protokolljournal
Betreuer: Prof. Dr. H.-C. Böttcher
Prof. Dr. D. Fattakhova-Rohlfing
Prof. Dr. A. Hartschuh
Weitere Information:
  • Im Praktikum besteht Anwesenheitspflicht
  • In den ersten beiden Vorlesungswochen findet innerhalb des Praktikums eine Computereinführung statt (3x2 Std.)
  • In der Begleitvorlesung wird eine Klausur geschrieben.
  • Das Script zum Liebig-Lab