Fakultät für Chemie und Pharmazie

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Der Deutsche Akademische Austauschdienst ( DAAD ) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Das Angebot reicht vom Auslandssemester für junge Studierende bis zum Promotionsstudium, vom Praktikum bis zur Gastdozentur, vom Informationsbesuch bis zum Aufbau von Hochschulen im Ausland.

Zur DAAD Publikationsreihe zu den Themen „Studieren im Ausland“, „Praktikum im Ausland“ und „Kürzere Aufenthalte im Ausland“.

Das DAAD RISE weltweit Programm

Ein Programm das für deutsche Bachelorstudierende ab 2011 weltweit Forschungspraktika vermittelt.

Weitere Infos unter: